• Menu
  • Menu
Barra da Tijuca Grand Hyatt Rio de Janeiro 2 Wochen ab 1234,00€

Barra da Tijuca : Grand Hyatt Rio de Janeiro | 2 Wochen ab 1394,00€

Barra da Tijuca New Rio

 

Brasilien ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Nicht nur seit der WM 2014 ist Brasilien ein
tolles Urlaubsland, besonders für deutsche Touristen! Es hat viele Reichtümer,
wie der Ort Barra de Tijuca, er wurde quasi erst seit den 80er errichtet. Heute leben
in diesem Urlaubsviertel über 150.000 Einwohner.

Beispiel basierend auf zwei Wochen
Beispiel basierend auf zwei Wochen
Barra da Tijuca Grand Hyatt Rio de Janeiro 2 Wochen ab 1234,00€
Barra da Tijuca Grand Hyatt Rio de Janeiro 2 Wochen ab 1234,00€
Finde deinen Secret Deal >>>

 

Alle Deals >>>

 

Grand Hyatt Rio de Janeiro

Brasilien Urlaub Hotel Grand Hyatt Rio de Janeiro- Barra da Tijuca
Wer gerne mal nach Südamerika möchte, dem empfehlen wir definitiv nach Brasilien.
Das Hotel Grand Hyatt Rio de Janeiro ist der perfekte Ausgangsort.
Nicht nur unsere deutsche Nationalmannschaft, sondern auch alle Deutschen Fussball Fans haben Brasilien in
bester Erinnernung. Neben der tollen Fussball Kultur, gibt es tolle weitläufige Sandstrände und
ein interessantes Hinterland mit Bergen und Dschungel. Wir haben für euch den Urlaubsort Barra da Tijuca
in Rio de Janeiro genauer unter die Lupe genommen.

Dieser Ort ist noch Secret, es erwartet dich erste Klasse

Dieses junge und moderne Urlaubsviertel entsprang
in den frühen 80er Jahren und zählt heute mehr als 150.00 Einwohner. Die Bevölkerung lebt hauptsächlich vom
Tourismus. Wir haben ein super Last Minute Pauschalreise im Grand Hyat in Rio samt Übernachtung im Hotel
und Frühstück, sowie allen Flügen und Transfers.

 

Ausblick vom Balkon
Ausblick vom Balkon
Barra da Tijuca - ie Promenade der neuen City
Barra da Tijuca – ie Promenade der neuen City
Beispiel Zimmer im Grand Hyatt Brasilien
Beispiel Zimmer im Grand Hyatt Brasilien

Barra da Tijuca

In Rio de Janeiro gibt es die Barra da Tijuca. Die Barra da Tijuca ist ein moderner Stadtteil, welcher vor 30 Jahren erbaut wurde.
Vor der Bebauung war das Land ein langer Strand mit Unterwasser Sandbänken und das Hinterland wurde von Sümpfen bestimmt.
Der Masterplan wurde vom Stadtplaner Lucio Costa entworfen, welcher den „Sumpf“ in einen modernen Stadtteil verwandelt hat.
in Barra da Tijuca gibt es breite Straßen, Grünflächen, Einkaufszentren, Villen, moderne Hotels. In diesem Stadtviertel wohnt auch der ehemalige Brasilianische Fussballer „Ronaldo“.
Für alle die einen Badeurlaub mit einem Shoppingurlaub verknüpfen möchten ist Barra de Tijuca in Rio der perfekte Ort.
Hier steht nämlich das größte Einkaufszentrum von Brasilien, was erst 2013 eröffnet wurde.

Leave a reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.